Genom-Scan (Karyogramm)

Genom-Scan (Karyogramm)
5 Wertungen (3.8 ø)

Die Chromosomen werden in einem Karyogramm nach bestimmten Kriterien unterschieden.

Größe des Chromosoms und Lage des Zentromers: Ausgehend von der Lage des Zentromers, durch das das Chromosom in einen p-Arm und einen q-Arm geteilt wird, und der Größe der Chromosomen werden die Chromosomen zunächst in die Gruppen A bis G eingeteilt.

Bandenmuster: Chromosomen besitzen verschiedene Banden, die durch Färbung mit einem Fluoreszenzfarbstoff oder durch Giemsa-Färbung dargestellt werden können. Auf diese Art und Weise können zwischen dreihundert und achthundert Banden dargestellt werden, die dabei helfen, die Chromosomen in den einzelnen Gruppen noch weiter zu unterteilen.

Quelle: Bsteinmann, Karyogramm erstellt von Dr. Klaus R. Sandig.

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 15.02.2011
12705 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!