Induction of iPS cells

Induction of iPS cells
0 Wertungen (0 ø)

A scheme of the generation of induced pluripotent stem (iPS) cells.

  1. Isolate and culture host cells. e.g. mouse embryonic fibroblasts and adult human dermal fibroblasts.
  2. Introduce the ES specific genes (iPS factors) into the cells by using retrovirus vector. Red cells indicate the cells expressing the exogenous genes.
  3. Harvest and culture the cells according to the method for ES cell culture using feeder cells (gray).
  4. A subset of the cells generates ES-like colonies, that is, iPS cells.

Schema zur Erzeugung von iPS-Zellen:
1) Bilden einer Zellkultur von somatischen Zellen
2)Einbringen der Pluripotenzgene in die Zellen durch einen Retrovirus-Vektor. Zellen, die die exogenen Gene exprimieren sind rot eingezeichnet
3)Ernten und Kultivieren der Zellen unter Verwendung von Fütterzellen (grau)
4) Ein kleiner Teil der Zellen (rot) wird zu iPS-Zellen.

Autor: Y tambe based on GCG via wikipedia

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 10.02.2011
5660 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!