Anästhesie-Arbeitsplatz

Anästhesie-Arbeitsplatz
1 Wertungen (5 ø)

Als Narkosearbeitsplatz oder Anästhesiearbeitsplatz wird die Gesamtheit der für die Durchführung von Narkosen benötigten Geräte und Materialien bezeichnet. Unverzichtbare Bestandteile direkt am Arbeitsplatz sind das Narkosegerät, ein EKG-Monitor, nichtinvasive Blutdruckmessung, Pulsoximetrie, Kapnometrie und Narkosegasmessung.

Kurzfristig verfügbar sollen eine EKG-Registrierung, ein Defibrillator, Temperatur-Monitoring, Notfall-lnstrumentarium zum Atemwegsmanagement, Relaxometrie, ZVD-Messung, invasive arterielle Druckmessung, Infusions-/ Spritzenpumpen, Notfall-Labor und Wärmesysteme sein.

Autor: M. Ansorena via wikipedia

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 25.01.2011
8695 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!