Krampfader der V. saphena magna

Krampfader der V. saphena magna
13 Wertungen (3.08 ø)

Vor der Behandlung

Die Vena saphena magna ist die größte oberflächliche Vene der unteren Extremität. Sie kann sehr variabel ausgeprägt sein. Die Vena saphena magna entspringt vom unteren, medialen Rand des Fußes und zieht dann in Nachbarschaft des Nervus saphenus nach ventral und kranial, an der Medialseite des Knies vorbei bis zum Hiatus saphenus, wo sie im Venenstern mündet und ihr Blut in die Vena femoralis abgibt.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 04.11.2010
16647 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!