Patientin 99 Jahre

Patientin 99 Jahre
5 Wertungen (4.8 ø)

Die Geriatrie befasst sich mit den Krankheiten des alten Menschen. Ärzte bestimmter Fachrichtungen (Innere Medizin und Allgemeinmedizin, Neurologie, Psychiatrie) können in Deutschland eine Zusatzweiterbildung in Geriatrie erwerben. Dafür ist eine 18monatige Weiterbildungszeit erforderlich.

Bei Patienten in der Geriatrie wird häufig ein Geriatrisches Assessment durchgeführt. Dazu gehören unter anderem:

Als die geriatrischen „I“s werden bezeichnet:

Immobilität, Inkontinenz, Instabilität, Isolation, Insomnie, Impotenz, Irritables Kolon, Immundefizite, Intellektueller Abbau, Impaired eyes and ears (Presbyopie, Presbyakusis), Impecunity (Armut) und iatrogen bedingte Probleme.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 26.09.2010
12759 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!