Zystizerkose

Zystizerkose
7 Wertungen (3.57 ø)

OP-Situs einer intraduralen Zystizerkose des Rückenmarks. Die Zyste reichte von Th11 bis S1 und verursachte starke Schmerzen und Paresen. Nach Laminektomie und Eröffnung der Dura konnte die Zyste abgesaugt werden. Teilweise wurden die entfernten Laminae wieder eingesetzt. Gut erkennbar sind die Finnen von Taenia solium als weiße Punkte innerhalb der milchigen Hülle.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 30.05.2008
13082 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!