Indirekte Fraktur bei Kopfschuss

Indirekte Fraktur bei Kopfschuss
4 Wertungen (3.5 ø)

Indirekte Schädelfraktur durch Schusswunde. Beim Aufprall wird die kinetische Energie des Projektils durch Gehirn und Liquor absorbiert. Der daraus resultierende Druck kann zu Frakturen des Schädels aus dem Inneren heraus führen.

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 28.05.2008
12074 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!