Influenzaviren infizieren Zellen

Influenzaviren infizieren Zellen
0 Wertungen (0 ø)

Die Influenzaviren (blau) binden sich an die Zellen der oberen Atemwege. Viren bewegen sich durch Luft und werden eingeatmet. Sie verbinden sich mit den haarartigen Microvilli und Cilien an der Oberfläche der Zellen, die die Trachea umgeben. Dann dringen sie in diese Zellen ein und beginnen sich zu vermehren. So sterben die Zellen schließlich ab.

Dourmashkin/Wellcome Images

Namensnennung, nicht-kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Name des Autors muss genannt werden.
• Dieses Bild bzw. dieser Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 14.07.2016
1662 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!