Patient nach der Operation

Patient nach der Operation
1 Wertungen (5 ø)

Dieses Bild zeigt den Patienten aus Nepal nach seinem Eingriff. Der Tumor konnte entfernt und der Gesichtsnerv erhalten werden. Eine leichte Schwächung ist allerdings noch vorhanden. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass solche Eingriffe mit einem großen Risiko verbunden sind, da der Plexus parotideus, ausgehend vom Nervus facialis, in der Parotisloge lokalisiert ist. Daher ist eine Verletzung des Nervus facialis mit dazugehörigen Konsequenzen häufig eine Komplikation der Operation.

Quelle: earaidnepal.org

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 10.11.2015
2027 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!