die Wundnaht

die Wundnaht
1 Wertungen (5 ø)

Die Technik des Instrumentenknotens - besonders geeignet, wenn materialsparend genäht werden muss und/oder die Fadenenden kurz sind.

a) Das längere Fadenende zwischen Daumen und Zeigefinger der linken Hand nehmen, zweimal um den Nadelhalter wickeln

b) Mit dem Nadelhalter das kurze Ende fassen und durch die beiden Schlingen zu sich hin ziehen

c) Den Nadelhalter weiter zu sich hinziehen und gleichzeitig das längere Ende mit Daumen/Zeigefinger links von sich weg ziehen

d) Den Nadelhalter von Oben über den ersten Knoten halten, das längere Ende ein Mal um den Halter wickeln

e) Das kurze Ende, diesmal von der anderen Seite kommend, mit dem Nadelhalter greifen

f) Das kurze Ende mit dem Nadelhalter von sich weg ziehen, das lange Ende mit der Hand entgegengesetzt

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.08.2015
2782 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!