Reaktion Fumarat über Malat zu Oxalacetat

Reaktion Fumarat über Malat zu Oxalacetat
7 Wertungen (2.71 ø)

Im Rahmen des Citratzyklus kommt es zu dieser Reaktion, in der aus Fumarat über Malat Oxalacetat wird. Sie bildet den letzten Schritt im Citratzyklus.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 10.06.2014
6196 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Sehr geehrter Herr Dr. med. Internet, vielen Dank für den Hinweis auf die Fehler. Da ist mir wohl (2014) beim Erstellen der Grafik beim Fumarat ein Wasserstoffatom abhanden sowie eine Doppel- statt Einfachbindung beim Malat untergekommen. Nach kurzem Abgleich mit der Literatur werde ich diese Grafik bei nächster Gelegenheit durch eine neue, überarbeitete Version ersetzen. Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen - Patrick Messner
#2 am 04.04.2017 von Patrick Messner (Student der Tiermedizin)
  0
Dr. med. Internet
Wer hat denn das gemacht? Malat besitzt eine Einfachbindung zwischen C2 und C3 und keine Doppelbindung (zeigen Sie mir einen fünfbindigen Kohlenstoff). Ausserdem fehlt beim Furamat ein Wasserstoffatom beim C2 (wenn man es schon bei C3 macht, dann bitte auch bei C2)
#1 am 22.03.2017 von Dr. med. Internet (Gast)
  0