Koronarfistel (1)

Koronarfistel (1)
2 Wertungen (4.5 ø)

Unter einer Koronarfistel versteht man die fälschlicherweise vorhandene Verbindung einer Koronararterie, hier der RCA, mit einer Vene oder gar einem der Ventrikel oder Vorhöfe. In Folge des in das Gefäß geleiteten Volumens und der gegensätzlichen Drücke kommt es zu aneurysmatischer Aufweitung der Koronararterie. Hier sind Farb-Doppler-Aufnahmen einer Echokardiographie dargestellt, der Fluss aus dem Ventrikel in des erweiterte Gefäß zeigt sich als Farbstrudel (turbulente Strömung).

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 11.10.2013
3614 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!