Mildes und chronisches Asthma

Mildes und chronisches Asthma
1 Wertungen (5 ø)

Patienten, die unter Asthma leiden, haben bedingt durch die Obstruktion der Atemwege Schwierigkeiten zu atmen; dies ist links oben dargestellt.

Bei chronischem Asthma (unten links) führen wiederkehrende Entzündungen, Schädigungen und Heilungsprozesse zu "airway remodeling" (struktureller Umbau des Lungengewebes), Fibrose und zur Bildung von Kollagen und anderen Stoffen.

Das Signalmolekül NF-κB kann chronisches Asthma signifikant minimieren (unten rechts).

Quelle: NIAID

Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
 - Hochgeladen am 26.09.2013
5706 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!