Grippe-Impfstoff: Neuordnung

Grippe-Impfstoff: Neuordnung
1 Wertungen (4 ø)

Das Ziel der Neuordnung ist es, die gewünschten HA und NA Antigene des Zielstammes (Flu strain 1) mit Genen eines harmlosen Stammes, der gut in einem Ei wächst, (Flu strain 2) zu kombinieren.
Die Illustration zeigt den Grippe-Virus, welcher acht Gen-Segmente enthält.
Eines der Segmente codiert die Oberfläche des Antigen Hämagglutinin (HA) und das andere codiert die Oberfläche des Antigen Neuraminidase (NA).


Quelle: NIAID

Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
 - Hochgeladen am 26.09.2013
2760 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!