Ebola Virus-Partikel

Ebola Virus-Partikel
3 Wertungen (3.67 ø)

In dieser rasterelektronenmikroskopischen Aufnahme sind fadenförmige Ebola Virus-Partikel einer infizierten Zelle zu erkennen.

Das Ebola-Virus gehört zur Familie der Filoviridae. Es enthält Minus-RNA und imponiert durch eine langgezogene schmale Form. Bei einer Infektion des Menschen löst das Virus das Ebola-Fieber aus. Es kann allerdings auch in vielen anderen Wirten, besonders Nagetieren, replizieren.

(Bildquelle: NIAID)

Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
 - Hochgeladen am 26.09.2013
4675 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Sie sollten bei der Benennung von Virenbildern nicht von medizinischen, sondern von biologischen, im Fall von Viren von pseudobiologischen Bildern sprechen! Die Medizin beschreibt nur den pathologischen (krankmachenden) Anteil des Gesehenem. Dies sollte m. E. in Würdigung des Anteils der Natur- wissenschaften an der Erkenntnisgewinnung geschehen. Dr. rer. nat. M. Reuter
#1 am 11.11.2014 von Gast (Gast)
  0