Muskel

Muskel
2 Wertungen (3 ø)

Transmissionselektronenmikroskopishe Aufnahme eines dünnen Längsschnitts durch einen Bereich von menschlichem Skellettmuskelgewebe. Es zeigt mehrere Myofibrillen, jede mit einem eindeutigen Streifenmuster von individuellen Sarkomeren.

Die dunkleren Bänder werden A-Bänder genannt (es enthält einen helleren zentralen Bereich, welcher als H-Band bezeichnet wird), die helleren I-Bänder. Jedes I-Band wird von einer dunklen Querlinie halbiert: Z-Linie. Paar-Mitochondrien sind auf jeder Seite der Elektronen undurchlässigen Z-Linie. Die Z-Linie markiert die Längsausdehnung einer Sarkomer-Einheit.

Quelle: Louisa Howard and Dartmouth College

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 22.08.2013
4731 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!