Vakuumversiegelung bei Oberschenkelstumpfinfekt

Vakuumversiegelung bei Oberschenkelstumpfinfekt
10 Wertungen (3.7 ø)

Stumpfinfekt des rechten Oberschenkels, der hier mit KCI vakuumversiegelt wird.
Ursache ist eine Nekrotisierende Fasciitis.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 27.02.2009
30877 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
bei langjähriger sept. Chirurgieerfahrung kann ich anraten, den Polyurethanschwamm vor dem Einlegen in die Wunde in Octenisept zu tauchen und auszudrücken. Sie werden nicht enttäuscht werden. besonders wirkungsvoll auch bei diabetischen Fußdebridements und nachfolgender Vakuumversiegelung
#1 am 11.03.2009 von Dr. Franz Michael Hink (Arzt)
  0