PET Scan eines Hirntumors

PET Scan eines Hirntumors
4 Wertungen (3 ø)

Ein PET Scan (Positronen-Emissions-Tomographie) eins 62-jährigen Mannes mit einem Hirntumor, der als ein Grad III Astrozytom klassifiziert wurde. Der PET Scan bildet eine erhöhte Glukose-Stoffwechselrate ab, welches sich durch den unregelmäßigen hellen Bereich im Zentrum des Scans zeigt.

Quelle: National Cancer Institute, Dr. Giovanni Dichiro, Neuroimaging Sectin, National Institute of Neurological Disorders and Stroke

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 12.08.2013
4875 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!