PET Scan von Hämophilie und AIDS

PET Scan von Hämophilie und AIDS
1 Wertungen (5 ø)

PET Scan eines 11-jährigen Jungen mit Hämophilie und AIDS. Vor der Behandlung war der Patient verwirrt und schläfrig. Dieses Symptome wurden mit der AZT Therapie aufgelöst. Das Ansteigen in den grünen und roten Bereichen nach der Behandlung spricht für einen Anstieg des Glukose-Stoffwechsels, was wiederum eine verbesserte Hirnfunktion indiziert.

Quelle: National Cancer Institute

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 12.08.2013
3389 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!