Photoreceptor

Photoreceptor
1 Wertungen (5 ø)

Ein Stäbchen der Netzhaut mit dem typischen Rhodopsin, dem Sehpurpur lässt und Hell von Dunkel unterscheiden. Zahlreicher und lichtempfindlicher als die Zapfen sind sie doch ähnlich aufgebaut. Im Außensegment wird Rhodopsin zur Phototransduktion genutzt und grenzt an das retinale Pigmentepithel. Im Innensegment folgt unter anderem die Proteinbiosynthese.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 15.04.2013
1974 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!