ABCDE-Regel: E wie Entwicklung

ABCDE-Regel: E wie Entwicklung
2 Wertungen (4.5 ø)

Zur Verfeinerung der Eigenbewertung von Pigmentmalen wurde die ABCDE-Regel etabliert. Sie findet international Anwendung. E steht für Entwicklung (evolution). Häufig findet man als Erklärung für das e auch Erhabenheit (elevation). Diese ist aber bei Entwicklung ebenfalls abgedeckt. Von dem "Vater" der ABCDE-Regel wird Entwicklung favorisiert, um die Fehleinschätzung zu vermeiden, dass (nur) dicke Pigmentmale kritisch seien.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 12.10.2008
9166 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!