zuckersüße Katastrophe

zuckersüße Katastrophe
16 Wertungen (3.88 ø)

Diabetes ist eine der Volkskrankheiten. Eine wesentliche Folge des Diabetes ist die Zerstörung kleinster Endgefäße. Der dadurch entstehende Versorgungsmangel endet zwangsläufig in einem ausgedehnten Zelluntergang. Das Bild zeigt eine trockene Gangrän (untergegangenes Gewebe = schwarze Spitze der Großzehe) bei einem Diabetiker. Auch die übrigen erkennbaren Hautveränderungen (Trockenheit, Rötung, Schuppung) sind Folge der Grunderkrankung.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 23.09.2008
22914 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!