Analvenenthrombose-Bildfolge über den OP-Ablauf

Analvenenthrombose-Bildfolge über den OP-Ablauf
72 Wertungen (3.18 ø)

Hier sieht man eindrucksvoll,wie man eine Analvenenthrombose operiert. Abschlussfoto

Was ist wichtig?
1. Man muß den Unterschied kennen zwischen AVT und einer thrombosierten Hämorrhoide.
2. Diese Operation kann auch jeder Hausarzt durchführen
3. Wichtig ist eine einfache aber suffiziente Lokalanästhesie: 2-5 ml Scandicain o.ä., kleine Nadel und nicht in die Thrombose sondern unter die Basis spritzen
4. Der Thrombus wird mit einem Klemmchen(Halsted-Mosquito-Klemme)entfernt
5. Offen lassen, Vorlage mit etwas Salbe. Fertig.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 18.09.2008
120165 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Eine Blutegeltherapie würde hier auch helfen, ca. 4 Egel ansetzen, in Windel ausbluten lassen.
#1 am 14.09.2016 von Heilpraktikerin Astrid Hermann (Heilpraktikerin)
  4