Aneurysma einer Hirnbasisarterie (Circulus arteriosus cerebri)

Aneurysma einer Hirnbasisarterie (Circulus arteriosus cerebri)
7 Wertungen (4.57 ø)

Diagnose: 74-jährige Patientin mit kugelförmigem Aneurysma einer Hirnbasisarterie

Beschreibung: Vollständig thrombosiertes, ca. 1,4 cm messendes Aneurysma im Bereich der A.carotis int./A.cerebri media Bifurcation links ohne Zeichen der Ruptur.

Zusatzbefund: Herzbeuteltamponade bei Aneurysma dissecans der Aorta ascendens.

Klinik: Ektasie intrakraniell an linker Arteria carotis interna. Hepatozelluläres Carcinom. Im Computertomogramm: Perikarderguss 1cm.

(Quelle: ©PathoPic)

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 14.01.2013
10040 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!