Lymphozytäre Kolitis (Histologie)

Lymphozytäre Kolitis (Histologie)
4 Wertungen (4 ø)

Das Oberflächenepithel wird infiltriert von zahlreichen Lymphozyten. Ausserdem zeigt sich ein verdicktes subepitheliales Kollagenband, das allerdings die Kriterien für eine Kollagenkolitis noch nicht erfüllt.

Klinik
Chronische wässrige Diarrhoe: Kollagen-Kolitis? Lymphozytäre Kolitis?

Kommentar
Insgesamt überwiegen in den vorliegenden Biopsien die Merkmale einer lymphozytären Kolitis mit einer Vermehrung intraepithelialer Lymphozyten auf bis zu 90 Lymphozyten auf 100 Epithelzellen (normal bis auf 20 pro 100 Epithelzellen). Herdförmig findet sich in den linksseitigen Kolonbiopsien auch eine grenzwertige Verdickung des subepithelialen Kollagenbandes bis auf 10 Mikrometer Dicke.

Färbung: van Gieson

Bildquelle: © PathoPic  

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 13.08.2012
6970 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!