Glaukom

Glaukom
6 Wertungen (3.17 ø)

Glaukom ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des Auges, die mit einer Druckschädigung des Nervus opticus (Optikusneuropathie) und damit verbundenen Gesichtsfeldausfällen und Veränderungen der Sehnervenpapille einhergehen.
Ein erhöhter Augeninnendruck (Okuläre Hypertension) ist bei den meisten Formen des Glaukoms festzustellen, ist jedoch nicht Bestandteil der Definition. Das Glaukom gehört zur Gruppe der Stare.

Collection: Wellcome Images Copyrighted work available under Creative Commons by-nc-nd 2.0 UK: England

Namensnennung, nicht-kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Name des Autors muss genannt werden.
• Dieses Bild bzw. dieser Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 08.08.2012
12313 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!