Stress-Kardiomyopathie (Laevokardiographie)

Stress-Kardiomyopathie (Laevokardiographie)
1 Wertungen (5 ø)

Röntgenologische Kontrastmitteldarstellung der linken Herzkammer. Dabei ähnelt die Konfiguration der Herzkammer einer japanischen Tintenfischfalle, die der Erkrankung den Namen gab: Tako-Tsubo-Kardiomyopathie.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 08.07.2012
4069 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!