Insulinsekretion bei Menschen mit Typ-2-Diabetes

Insulinsekretion bei Menschen mit Typ-2-Diabetes
0 Wertungen (0 ø)

Die Pathologie beim Diabetes mellitus Typ 2 liegt in dem relativen Mangel von Insulin. Durch dauerhaft falsche Ernährung mit zu hohen Kohlenhydratwerten und Bewegungsmangel entwickeln die Insulinrezeptoren allmählich Resistenz gegenüber körpereigenem Insulin. Die Folge ist ein zunehmender relativer Insulinmangel, welcher verantwortlich dafür ist, dass sich letztendlich zu hohe Blutzuckerwerte und damit ein manifester Diabetes Mellitus Typ 2 bilden können.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 11.01.2012
5715 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!