Blutgruppentypen, Verteilung weltweit

Blutgruppentypen, Verteilung weltweit
1 Wertungen (5 ø)

Eine Blutgruppe ist die Beschreibung der individuellen Zusammensetzung der Proteine auf der Oberfläche der roten Blutkörperchen von höheren Tieren, speziell des Menschen. Die Oberflächen unterscheiden sich durch verschiedene Proteine, die als Antigene wirken. Das Immunsystem bildet Antikörper gegen fremde Antigene. Wird das Blut verschiedener Blutgruppen gemischt, kommt es zur Verklumpung der Zellen durch die Bindung an die Antikörper. Vor der Entdeckung der Blutgruppen waren daher Blutübertragungen nur zufällig erfolgreich und endeten oft tödlich. Blutgruppen sind erblich und sind daher ein Merkmal, um Verwandtschaftsverhältnisse belegen zu können, z.B. durch das Vaterschaftsausschlussverfahren. Beim Menschen gibt es rund 20 verschiedene Blutgruppensysteme. Die wichtigsten davon sind das AB0-System und das Rhesus-System

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 11.01.2012
12848 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!