Körperliche Veränderung bei Magersucht

Körperliche Veränderung bei Magersucht
3 Wertungen (4 ø)

aus Bildserie: Illustriertes Erscheinungsbild einer nackten Frau mit psychogener Essstörung mit Gewichtsverlust, v.a. Magersucht (Anorexia nervosa), denn bei der Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa) bleibt das Gewicht zumeist konstant. Neben deutlich sichtbarem Untergewicht, dessen körperliche Zeichnung hier dargestellt ist, kommt es zu Mangelzuständen und veränderten Körpervorgängen (z.B. gynäkologischer Art).

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 11.01.2012
8526 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!