Menstruation Zyklus

 Menstruation Zyklus
0 Wertungen (0 ø)

Hier gezeigt ist die schematische Darstellung des Menstruationszyklus. Unter dem weiblichen Zyklus versteht man die periodischen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut und die synchron verlaufende Heranreifung einer Eizelle im Ovar sowie weitere zyklusabhängige Veränderungen des weiblichen Genitales, die durch einen hormonellen Regelkreis gesteuert werden. Mit der Ausstoßung der Eizelle wird auch ein Östrogen (Steroid-Hormon) Bolus freigesetzt (blau). Später wird zusätzlich noch Progesteron vom Corpus luteum produziert. Auch zu erkennen ist die Proliferations- Sekretions- und Desquamationshase des Uterus.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
4100 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!