Abdominal Muskulatur

 Abdominal Muskulatur
3 Wertungen (4.67 ø)

Die Illustration zeigt die äußeren beiden Bauchmuskeln. Zu sehen sind der Musculus obliquus externus abdominis (lateral), der Musculus rectus abdominis (medial) und der Musculus serratus anterior (kranio-dorsal) wobei letzterer nicht zu den Bauchmuskeln zählt. Verdeckt sind der Musculus obliquus internus abdominis, Musculus transversus abdominis und Musculus pyramidalis. Die Bauchmuskulatur bekleidet eine Vielzahl von Funktionen wie z.B. Neigung und Drehung des Rumpfes, Aufrechterhaltung des Körpers und Exspiration. Bei Athleten fällt häufig der sog. Waschbrettbauch auf. Grundlage dafür ist sowohl eine Hypertrophierung der M. rectus abdominis als auch eine Abnahme des Fettgewebes in der subcutis.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
4383 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!