Arteriosklerotisches Blutgefäß, Arterienverkalkung

Arteriosklerotisches Blutgefäß, Arterienverkalkung
2 Wertungen (2.5 ø)

Die Illustration zeigt die Entstehung einer Arteriosklerose, welche mit ihren gefürchteten Nachfolgekrankheiten trotz der Zunahme bösartiger Tumorerkrankungen immer noch die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Als wichtigste Risikofaktoren für die Entwicklung der Arteriosklerose gelten Hypercholesterinaemie, Bluthochdruck, Rauchen, Diabetes mellitus sowie Übergewicht. An den Gefäßwänden kommt es zunächst zur Bildung von atherosklerotischen Plaques (siehe gelbe Fetteinlagerungen), die konfluieren und zu einer schrittweisen Einengung des Gefäßlumens führen können. Kommt es zu hochgradigen Einengungen der Gefäße oder zu Verschlüssen, dann resultiert meist eine Funktionseinschränkung oder ein Infarkt.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
4968 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!