Nierenbiopsie bei Nierensteinleiden, Niere

 Nierenbiopsie bei Nierensteinleiden, Niere
0 Wertungen (0 ø)

Menschliche in Fett (gelb) gebettete Niere (Ren, siehe Hohlorgan) im Längsschnitt. Es liegt ein Nierensteinleiden (Nephrolithiasis, siehe gelbe Bröckchen) vor, zu dessen genaueren Abschätzung eine Probeentnahme (Biopsie) mittels einer Biopsiezange (siehe Instrument) vorgenommen wird. Vergrößerung der Biospiezange oben mittig.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
3793 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!