Pollenallergie und Heuschnupfen

 Pollenallergie und Heuschnupfen
0 Wertungen (0 ø)

Männliche Silhouette mit Hervorhebung des respiratorischen Trakts (Atmungsorgane) und verschiedene Pollen in mikroskopischer Struktur, die dieser einatmet als Symbol für Pollenallergie. Pollen sind die männlichen Geschlechtszellen der Blütenpflanzen. Während der Pollensaison wird durch Kontakt mit den Pollen eine allergische Symptomatik ausgelöst. Häufig handelt es sich hierbei um Asthma oder Hauterscheinungen wie Urtikaria. Therapie der Wahl sind Desensibilisierung, Antihistaminika und Corticosteroide. Hier gezeigt ist eine Grafik der mikroskopischen Struktur.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
5664 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!