Auge, Anatomie

Auge, Anatomie
1 Wertungen (1 ø)

Seitlicher Anschnitt des Augapfels (Bulbus oculi). Bezüglich der Anatomie erkennt man von Links nach Rechts zuerst die Hornhaut (Cornea), die vordere Augenkammer, die Iris , die Linse (Lens) mit dem zugehörigen Halteapparat (grau), dann folgt der Glaskörper (Corpus vitreum), die Netzhaut (Retina) und schließlich der Sehnerv (Nervus opticus). Darüber hinaus sind einige versorgende Gefäße (Venen = blau, Arterien = rot) sowie zwei Augenmuskeln zu erkennen. Des weiteren stellt sich die Schichtung in Sclera (außen), Choroidea (Aderhaut) und Retina dar.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
6154 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
Tränenkanal
#1 am 20.09.2015 von Gast
  0