Aktivierte Fresszelle, Makrophage

Aktivierte Fresszelle, Makrophage
0 Wertungen (0 ø)

Makrophagen sind große, bewegliche, einkernige Zellen, die zum zellulären Immunsystem gehören. Als Bestandteil des mononukleär-phagozytären Systems (MPS) haben die Makrophagen vielfältige Funktionen im Rahmen der Erregerabwehr. Ihre wichtigste Aufgaben sind die Phagozytose von Mikroorganismen und anderen Fremdkörpern im Rahmen der unspezifischen Abwehr sowie die NAtigenpräsentation. Das Zytoplasma der Makrophagen enthält eine große Zahl an Lysosomen (siehe Abb.), die lytische Enzyme enthalten, mit den phagozytierte Erreger getötet werden können. An ihrer Oberfläche bilden sie sogenannte Scheinfüßchen (Pseudopodien) aus.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 24.12.2010
3970 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!