Bilder teilen, Wissen verdoppeln.

Zahn-Erosionen durch Bulimie

Aktionen

Als Erosionen bezeichnet man den Zahnhartsubstanz-Verlust durch direkte Einwirkung von Säuren auf Zahnoberflächen. In diesem Fall sind die Erosionen durch Magensaft als Folge einer Bulimie (Ess-Brechsucht) entstanden. Typische Lokalisation der Bulimie induzierten Erosionen sind die Palatinalflächen der Oberkieferzähne

Tags: , , ,

    Alle Rechte vorbehalten.

  • Das Bild darf ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert
  • oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Kommentare
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück

... mehr Bilder ( 81 )

Hochgeladen am 07.10.2010 von

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH