Bilder teilen, Wissen verdoppeln.

Vitamin-D-Bildung (Schema)

Vitamin-D-Bildung (Schema)
1 Wertungen (1 ø)

Metabolite des 7-Dehydrocholesterol in der Haut
Bildung von Vitamin D aus 7-Dehydrocholesterol in der Haut (vereinfacht nach Holick, M.F. (1995):Environmental factors that influence the cutaneous production of vitamin D. Am J Clin Nutr 61(3 Suppl):638S-645S.)

Als Calciol (Cholecalciferol) bezeichnet man das von tierischen Organismen aus Cholesterin synthetisierbare, zur Gruppe der Calciferole gehörige Vitamin D3. Es entsteht aus 7-Dehydrocholesterin unter UV-Einwirkung durch die Spaltung des B-Rings.

Calciol kann über die Nahrung aufgenommen oder vom Menschen selbst synthetisiert werden. Durch zwei Hydroxylierungen am C1- und C25-Atom entsteht die aktivste Form 1,25-Dihydrocholecalciferol (Calcitriol).

EN: Formation of Vitamin D from 7-dehydrocholesterol in the skin (simplified, according to Holick, M.F. (1995):Environmental factors that influence the cutaneous production of vitamin D. Am J Clin Nutr 61(3 Suppl):638S-645S.)

Quelle: NEUROtiker nach Vorlage von Till Reckert

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 31.01.2011
4808 Aufrufe
Kommentare
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Copyright © 2014 DocCheck Medical Services GmbH