Bilder teilen, Wissen verdoppeln.

Zahn-Erosionen durch Bulimie

Zahn-Erosionen durch Bulimie
6 Wertungen (3.83 ø)

Als Erosionen bezeichnet man den Zahnhartsubstanz-Verlust durch direkte Einwirkung von Säuren auf Zahnoberflächen. In diesem Fall sind die Erosionen durch Magensaft als Folge einer Bulimie (Ess-Brechsucht) entstanden. Typische Lokalisation der Bulimie induzierten Erosionen sind die Palatinalflächen der Oberkieferzähne

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 07.10.2010
7256 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
DocCheck X-Mas: Medizinische Fotos, Wirkgrafiken, Befunde, etc. hochladen und Gewinnchancen erhöhen. Jeder Upload zählt.
Share & Shake: Hochladen und Gewinnen
Copyright © 2014 DocCheck Medical Services GmbH