Gynefix - Einlage in Frauenarztpraxis in Berlin mit örtlicher Betäubung

Gynefix - Einlage in Frauenarztpraxis in Berlin mit örtlicher Betäubung
28 Wertungen (4.57 ø)

Gynefix im Gebärmuttermodell und seperat

Wie wird die Kupferkette in die Gebärmutter eingebracht?

Der Arzt drückt das Fadenende am oberen Teil der Gebärmutterwand mit Hilfe einer feinen Nadel fest. Dies ist bei örtlicher Betäubung völlig schmerzfrei. Die Einlage in die Gebärmutter erfolgt normalerweise während der Regelblutung.

Einlage auch ohne Regelblutung als Notfallverhütung statt der "Pille danach" möglich.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 03.09.2013
6989 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!