geschütztes Schlaraffenland

geschütztes Schlaraffenland
18 Wertungen (4 ø)

Dermatophyten sind Pilze, die von Hornmaterial leben. Sie dringen in die Haut und die Nägel ein und fressen sich systematisch durch die nachwachsenden Nahrungsquellen. An den Nägeln führt das zu einer zunehmenden Auflösung der Struktur, zur Aufquellung und Krümeligkeit der Nagelplatte. Dem Pilz kommt dabei die schlechte Zugänglichkeit der befallenen Bereich für extern angewandte Pilzmittel zugute.

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 23.09.2008
15916 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
ist ja schrecklich!!, seit zwei Jahren gehe ich zu verschiedenen Fußpflegerinnen, u.A.zu einer medizinischen Fußpflege. angefangen hat das ganze mit einem blauen Fleck im Zehennagel,ohne dass ich mich gestoßen hätte,der ein Jahr hartnäckig hielt.Den habe ich einer Hautärztin gezeigt (drei Jahre her),die sagte das ist nichts weiter.Dann: die erste Fußpflegerin meinte der Nagel sei so dick!..und hat ihn einfach abgeschliffen.Ich habe selbst daran rumgebastelt und der Nagel bröselte regelrecht weg.Die nächste Fusspflegerin meinte ist doch nichts, etwas Nagellack und schon ist er schön. Mittlerweile habe ich mich nicht mehr darauf verlassen und selbst recherchiert und bin zu dem Ergebnis gekommen dass ich extrem Nagelpilz habe und der hat sich auch ausgebreitet auf weitere Nägel.Jedoch war ich zwischenzeitlich noch bei der medizinischen Fußpflegerin, die fand auch alles in \"Ordnung\". Was soll ich tun? Nagelpilzlacke helfen nicht viel weiter zumal ich jetzt an der Hüfte operiert wurde und mir nicht gut selber eine Petiküre machen kann. Mein Vertrauen ist natürlich zerstört. Einmal probiere ichs noch mit einem Hautarzt. Vielleicht gibt es Spezielle Hautärzte die Erfahrung haben.
#1 am 24.05.2010 von Gast (Gast)
  1