Bilder teilen, Wissen verdoppeln.

Schwerste Hüftdysplasie

Schwerste Hüftdysplasie
24 Wertungen (4.92 ø)

Zufallsbefund bei einer 84-jährigen Frau. Sie hat nie Probleme mit den Hüften gehabt und immer viel Sport getrieben.
Diese Patientin kam zum Ausschluß einer Leistenhernie rechts in unsere Klinik. Von ihren beiden quasi nicht angelegten Hüftgelenken habe sie nichts gewußt und nie etwas bemerkt.
Eigentlich ein unglaublicher Befund!

Siehe auch: Hüftdysplasie

Alle Rechte vorbehalten

• Das Bild darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
 - Hochgeladen am 02.09.2008
13156 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.

... wir führen relativ häufig Femurkopf-Hals-Resektionen bei Hund und Katze durch. Indikation sind meist Luxationen oder Coxarthrose/ HD, weil ein Gelenk-Ersatz für viele Tierbesitzer zu teuer ist. Die Tiere laufen danach in der Regel schmerzfrei und bei gutem Muskelaufbau (Physiotherapie) auch lahmheitsfrei. Allerdings verteilt sich das zu tragende Gewicht auch auf 4 Extremitäten... und unsere Patienten werden nicht 84 Jahre alt :-)

# 1 | am 03.09.2010 von Gast
DocCheck X-Mas: Medizinische Fotos, Wirkgrafiken, Befunde, etc. hochladen und Gewinnchancen erhöhen. Jeder Upload zählt.
Share & Shake: Hochladen und Gewinnen
Copyright © 2014 DocCheck Medical Services GmbH