Brodmann-Areale (Schema)

Brodmann-Areale (Schema)
10 Wertungen (3.3 ø)

Die Brodmann-Areale sind eine Einteilung der Großhirnrinde in Felder, die sich durch ihre unterschiedlichen Funktion und im Aufbau ihrer Schichten unterscheiden.

Oben: linke Großhirnhemisphäre, laterale Aufsicht
Unten: rechte Großhirnhemisphäre, mediale Aufsicht

  • Area 1+2+3 = somatosensible Projektion (somatosensibler Homunculus)
  • Area 4 + 6 = motorisches Feld (2/3 Ursprung der Pyramidenbahn)
  • Area 8 = frontales Augenfeld
  • Area 17 = primäre Projektion des visuellen Systems
  • Area 18 + 19 = visuelle Felder
  • Area 40 = Wernicke-Sprachzentrum (1/3 Ursprung der Pyramidenbahn)
  • Area 41 + 42 = akustische Rinde
  • Area 44 + 45 = Broca-Sprachzentrum (links)


(Zeichnung modifiziert nach Gray's Anatomy)

 

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

• Der Autor des Bildes muss genannt werden.
• Eine Weitergabe und Bearbeitung darf nur unter den gleichen Lizenzbedingungen erfolgen.
 - Hochgeladen am 15.08.2012
23638 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!