Angiokeratoma

Angiokeratoma
6 Wertungen (3 ø)

Durch den Morbus Fabry bedingte Angiokeratome. Angiokeratome sind kleine erhabene dunkelrote Flecken, die mit steigendem Alter in ihrer Größe und Anzahl zunehmen. Typischerweise bilden sie sich am unteren Rücken (A), dem Gesäß (C), den Leisten und den Flanken (D), sowie dem oberen Bereich der Oberschenkel. Ihr Auftreten kann auch auf ganz bestimmte Bereiche, wie beispielsweise den Nabel (B), begrenzt sein.

Datum article published: 22 November 2010 [1]
Quelle D. P. Germain: Fabry disease. In: Orphanet journal of rare diseases Vol. 5, 2010, 30, PMID 21092187. PMC 300961. (Review)
Urheber: Dominique P Germain

Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
 - Hochgeladen am 08.06.2012
11045 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!