Panzernekrose bei Rotbauch-Spitzkopfschildkröte (Emydura subglobosa)

0 Wertungen (0 ø)
2344 Aufrufe
umfangreiche Panzernekrose des Rücken-und Bauchpanzers - auch als USD (Ulcerative Shell Disease) bezeichnet - mit ventralem Einbruch in die Bauchhöhle bei einer Rotbauch-Spitzkopfschildkröte ( Bauchseite mit einem " Kunstpanzer" versiegelt ) Erreger : Pseudomonas sp., Citrobacter sp. und Klebsiella sp. oder auch Aeromonas sp. oder Beneckia chitinovora und mycotische Erreger sonstige Ursachen : falsche und schlechte Haltungsbedingungen, Erregereintrag über das Futter, fehlendes UV-Licht mit entsprechendem Spektum, Verletzungen des Panzers, Fehlernährung Rotbauch-Spitzkopfschildkröte (Emydura subglobosa) Diese sehr ansprechende Wasserschildkröte gehört innerhalb der Familie der Schlangenhalsschildkröten (Chelidae) zur Gattung der zur Gattung der Spitzkopfschildkröten(Emydura). Verbreitung : tropische und subtropische Regenwälder Australiens und Neu - Guineas. Sie leben überwiegend an langsam fließenden Gewässern, großen und kleinen Flüssen, großen Seen und ausgedehnten Sumpfgebieten. Ein anspruchsvoller Patient in deutscher Terrarienhaltung.