Gebärmutterentzündung Sandtigerhai

0 Wertungen (0 ø)
2186 Aufrufe
Sandtigerhaie sind lebendgebärend und weisen einen intrauterinen Kannibalismus auf. D.h. immer der stärkste Embryo frisst in der Gebärmutter die nächst schwächeren auf. Geboren wird dann am Ende ein kräftiges Tier mit den größten Überlebenschancen. Es können in seltenen Fällen maximal 2 Jungtiere geboren werden, da in jedem Uterushorn ( zwei sind es ) ein Junges bis zur Geburtsreife kommen kann.